Krankentransport aus dem Ausland: „Medizinisch notwendig“ oder „medizinisch sinnvoll“?

Grundsätzlich wird bei einem Krankentransport aus dem Ausland zwischen „medizinisch notwendig“ und „medizinisch sinnvoll“ unterschieden. Das macht einen großen Unterschied: Insbesondere für die Krankenversicherung. „Medizinisch notwendig“ ist ein Ambulanzflug dann, wenn die medizinische Versorgung für die Heilung und Genesung des Patienten vor Ort nicht gewährleistet werden kann. Das kann beispielsweise an fehlenden Spezialärzten oder mangelhaftem medizinischen Equipment liegen.

Ein „medizinisch sinnvoller“ Rücktransport bezieht sich mehr auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten: So zum Beispiel, wenn der Patient ohne Familie im örtlichen Krankenhaus verbleiben muss. Eine psychische Belastung kann für die Genesung des Patienten schädlich sein, weshalb der Rücktransport in die Heimat zur Familie „medizinisch sinnvoll“ aber nicht „medizinisch notwendig“ ist.

Wer zahlt einen Krankentransport aus dem Ausland

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für einen Krankentransport aus dem Ausland in der Regel nicht. Es empfiehlt sich deshalb für Auslandsaufenthalten immer eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Doch Vorsicht: Nicht jede Auslandskrankenversicherung schließt sowohl „medizinisch notwendige“ als auch „medizinisch sinnvolle“ Krankenrücktransporte ein. Hier ist es wichtig, dass Ihre Versicherung auch einen „medizinisch sinnvollen“ Krankenrücktransport abdeckt. Ansonsten kann ein Ambulanzflug eine sehr teure Angelegenheit werden. Je nach Flugstrecke können hier mehrere 10.000 Euro an Kosten auf Sie zukommen. Mit einer guten Versicherung stehen Sie auf der sicheren Seite. Über den Krankentransport an sich müssen Sie sich keine Sorgen machen: Es gibt verschiedene Anbieter, die Krankenrücktransporte mit speziellen Ambulanzjets und unter Begleitung erfahrener Flugmediziner anbieten.

Achten Sie beim Abschließen einer Auslandskrankenversicherung darauf, ob diese die Kosten für einen Krankentransport aus dem Ausland übernimmt.