Der neue Trend für die Wand: Bild auf Leinwand drucken lassen

Für die schönsten Momente, die per Digital- oder Smartphonekamera als Fotoaufnahmen festgehalten werden, suchen Sie eine ideale Darstellungsmöglichkeit? Die Antwort lautet das gewünschte Bild auf Leinwand drucken lassen.

Weg von herkömmlichen Fotoabzügen, hin zu Fotoleinwänden

Oft fragt man sich, wie den tollsten Fotos, die an schöne Momente aus dem Urlaub, dem Alltag oder Geburtstagen erinnern, die verdiente Aufmerksamkeit gewidmet werden kann. Fotoabzüge zu machen ist eine Möglichkeit. Oftmals verschwinden diese aber nur in einem Fotoalbum oder gar in einer Schublade. Dort bekommen sie keine Beachtung mehr und geraten in Vergessenheit. Eine andere Variante ist Bilder als Wandtattoo oder auf Leinwand drucken zu lassen. Die Fotoleinwand und das Wandtattoo sind beides eine Darstellungsart für sich, mit denen die schönsten Aufnahmen, die eigenen vier Wände auf exklusive Art und Weise bereichern.

Je nach Wand sind zwei Arten der Anbringung möglich

Es kommt nicht nur auf das optimale Druckverfahren an, durch welches die Farben eine besondere Note bekommen. Die Art der Befestigung ist mindestens genau so wichtig, damit die Leinwand auch die gewünschte Wirkung erzielt. In der Regel gibt es zwei Arten der Befestigung. Zum einen über eine Halterung, die aus zwei Schraubösen und einem langen Draht besteht und für die nur ein einziges Loch in die Wand gebohrt werden muss. Zum anderen gibt es die Möglichkeit die Leinwand mit zwei horizontalen Schrauben, die mit einer Wasserwaage genau geeicht wurden, aufzuhängen. Diese Variante empfiehlt sich, wenn die Leinwand sich nicht bündig an die Wand schmiegt.

Die Leinwand verliert nicht an Spannung

Wenn die Leinwand dann erst einmal hängt, verleiht sie jedem Raum eine besondere Note. Durch die individuelle Gestaltung, passt sie in jedes Gestaltungskonzept und besticht durch Originalität und eine hochwertige Darstellungsweise von klassischen Fotoaufnahmen. Damit die optimale Optik und Wirkung des Motivs nicht verloren geht, kann der Holzrahmen, auf dem der lackierte Leinenstoff gespannt ist, mit Hilfe der dazugehörigen Holzkeile nachgespannt werden. Da Holz ein natürliches Material ist, kann sich die Foto-Leinwand nämlich mit der Zeit verziehen und an Spannung verlieren.